Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Tele Columbus Geschäftsbericht 2014, deutsch

Das Planvermögen besteht aus Rückdeckungsversicherungen, deren Verwaltung und Kapital- anlage vollständig und ausschließlich der Versicherung unterliegen. Die Versicherungsgesell- schaften investieren vorwiegend in festverzinsliche Wertpapiere und zusätzlich zu einem ge- ringen Teil in Aktien und Immobilien. Eine besondere Risikokonzentration auf einzelne Anlagenklassen im Rahmen des Planvermögens ist nicht vorhanden. Die im Folge­jahr erwarteten Beiträge des Arbeitgebers betragen TEUR 13 (2013: TEUR 13). Die im Folgejahr erwarteten Auszahlungen aus dem Planvermögen betragen TEUR 590 (2013: TEUR 585). Die angefallenen Pensionsaufwendungen setzen sich wie folgt zusammen: Der laufende Dienstzeitaufwand wird innerhalb der Leistungen an Arbeitnehmer erfasst. Der Nettozinsaufwand wird innerhalb der Zinsaufwendungen erfasst. Der Berechnung des Barwerts der Versorgungsverpflichtungen liegen die nachstehenden wesentlichen Annahmen zugrunde: Bei Konstanthaltung der anderen Annahmen hätten die bei vernünftiger Betrachtungsweise am Abschlussstichtag möglich gewesenen Veränderungen bei einer der maßgeblichen versi- cherungsmathematischen Annahmen die leistungsorientierte Verpflichtung mit den nach- stehenden Beträgen beeinflusst. Die Fluktuation und die erwartete Gehaltssteigerung werden als nicht erhebliche Bewer­ tungsannahmen in Bezug auf die Sensitivität angesehen. Die erwartete Fluktuation und die Gehaltssteigerung wirken sich wegen des geringen Anteils von aktiven Mitarbeitern nicht erheblich aus. TEUR 2014 2013 Laufender Dienstzeitaufwand −9 −26 Nettozinsaufwand −237 −288 −246 −314 % 2014 2013 Zinssatz 2,1 – 3,5 3,0 – 3,5 Erwartete Gehaltssteigerung 0,0 0,0 Zukünftige Rentenerhöhung 1,0 – 2,0 1,0 – 2,0 Fluktuation 0,0 0,0 Sensitivitätsanalyse 2014 Leistungsorientierte Verpflichtung 2013 Leistungsorientierte Verpflichtung TEUR Erhöhung Minderung Erhöhung Minderung Abzinsungssatz (1,00 % Veränderung) −9.698 12.711 −9.237 12.024 Zukünftige Rentenerhöhung (0,25 % Veränderung) 427 −400 361 −338 132 Geschäftsbericht 2014 TEUR 20142013 % 20142013 Zinssatz 2,1 – 3,53,0 – 3,5 Erwartete Gehaltssteigerung 0,00,0 Zukünftige Rentenerhöhung 1,0 – 2,01,0 – 2,0 Fluktuation 0,00,0 (1,00 % Veränderung) −9.69812.711 −9.23712.024 (0,25 % Veränderung) 427 −400361 −338

Seitenübersicht