Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Tele Columbus Geschäftsbericht 2014, deutsch

Als Rechnungsgrundlage kamen weiterhin die Richttafeln 2005G von Prof. Dr. Klaus Heubeck zur Anwendung. Der Aufwand für beitragsorientierte Pensionspläne beträgt im Jahr 2014 TEUR 2.074 (2013: TEUR 1.927). Den bilanzierten Pensionsrückstellungen stehen Rückdeckungsansprüche in Höhe von TEUR 1.845 gegenüber, die nicht als Planvermögen in Sinne des IAS 19 qualifiziert und daher als sonstige finanzielle Forderungen bilanziert sind. E.17 Sonstige Rückstellungen Die folgende Tabelle zeigt die Entwicklung der sonstigen Rückstellungen im aktuellen Geschäftsjahr: Die Rückstellungen sind in Höhe von TEUR 11.883 langfristig. Rückstellungen für drohende Verluste wurden im Zusammenhang mit einem langfristigen Signallieferungsvertrag TEUR 17.731 (2013: TEUR 15.311) und aus einem Mietsachverhalt TEUR 0 (2013: TEUR 179) gebildet. Die Prozessrückstellungen resultieren im Wesentlichen aus einer Zuführung in Höhe von TEUR 500 hinsichtlich strittiger Ansprüche ehemaliger Tele Columbus Handelsvertreter. Rückstellungen für Rückbauverpflichtungen wurden im Zusammenhang mit zu erwartenden Rückbaumaßnahmen bei gemieteten Räumlichkeiten gebildet. Die kurzfristigen Rückstellungen werden innerhalb eines Jahres in Anspruch genommen. Es wird als wahrscheinlich angesehen, dass die Höhe der tatsächlichen Inanspruchnahme den zurückgestellten Beträgen zum Bilanzstichtag entspricht. E.18 Zinstragende Verbindlichkeiten TEUR 01.01.2014 Umgliederun- gen MDCC * Inanspruch- nahme Auflösung Zuführung Auf- / Abzinsung 31.12.2014 Drohende Verluste 15.490 0 1.139 180 3.427 133 17.731 Rückbauverpflichtungen 612 0 0 0 0 0 612 Prozessrückstellungen 10 17 0 17 511 0 521 Abfindungen 0 0 0 0 200 0 200 Andere 0 213 138 20 229 1 285 16.112 230 1.277 217 4.367 134 19.349 * Umgliederungen von „Sonstigen Rückstellungen“ für MDCC Magdeburg City-Com GmbH, die in Bilanzposition „Sonstigen Verbindlichkeiten“ aus Wesentlichkeitsgründen in 2013 gezeigt wurden. TEUR 31.12.2014 31.12.2013 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten – Nominalwerte 637.424 43.507 Zinsabgrenzung 3.123 0 Langfristige zinstragende Verbindlichkeiten 640.547 43.507 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten – Nominalwerte 2.257 568.357 Zinsabgrenzung 369 9.786 Kurzfristige zinstragende Verbindlichkeiten 2.626 578.143 643.173 621.650 133 Unternehmen Konzernlagebericht Konzernabschluss Weitere Informationen Drohende Verluste 15.49001.1391803.42713317.731 Rückbauverpflichtungen 61200000612 Prozessrückstellungen 10170175110521 Abfindungen 00002000200 Andere 0213138202291285 16.1122301.2772174.36713419.349 TEUR 31.12.201431.12.2013 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten – Nominalwerte 637.42443.507 Zinsabgrenzung 3.1230 Langfristige zinstragende Verbindlichkeiten 640.54743.507 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten – Nominalwerte 2.257568.357 Zinsabgrenzung 3699.786 Kurzfristige zinstragende Verbindlichkeiten 2.626578.143 643.173621.650

Seitenübersicht