Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Tele Columbus Geschäftsbericht 2014, deutsch

Am 5. Februar 2014 fand die umfassende Verlängerung der Kreditverträge vom 19. Januar 2011 im Verbundbereich und gegenüber Kreditinstituten statt. Die in die Tele Columbus Holding GmbH übertragenden vorrangigen Senior A Facilities und die Mezzanine A Facilities wurden jeweils um drei Jahre verlängert. Die Senior A Facilities haben eine Laufzeit bis 2017 und die Mezzanine A Facilities bis 2018. Weitere Veränderungen ergaben sich bei den Senior A Facilities bezüglich der Zins-Marge, die um 0,5 % p. a. auf 3,75 % p. a. + 6-Monats-EURIBOR erhöht wurde. Zusätzlich wurde hierfür eine PIK-Zins-Marge von in Höhe von 2,75 % p. a. eingeführt und die Möglichkeit, die Zahlung der Zinsverbindlichkeiten bei 7,70 % p. a. + EURIBOR und weiteren Zinszahlungen von 0,05 % p. a. nach einer Zinsperiode auszusetzen. Die Zinsvereinbarungen außerhalb der Senior A Facilities bleiben unverändert, die Darlehen werden zum 6-Monats-EURIBOR + 5,00 % verzinst. Die umfassende Verlängerung der Kreditverträge am 5. Februar 2014 stellt keine substan- zielle Vertragsänderung im Sinne des IAS 39.40 in Verbindung mit IAS 39.A62 dar und wurde somit nicht wie eine Tilgung bilanziert. Die angefallenen Transaktionskosten führten zu einer Anpassung des Buchwertes der Verbindlichkeiten in Höhe von TEUR 5.524 und werden über die Restlaufzeit der geänderten Verbindlichkeit amortisiert. Der Aufwand aus der Aufzinsung der Transaktionskosten wurde in Höhe von TEUR 1.459 unter der Position „Zinsergebnis“ erfasst. In 2011 wurde der Tele Columbus Gruppe über eine „Super Senior Revolving Facility“ Fremdkapital in Höhe von EUR 28,3 Mio. zugeführt sowie eine „Super Senior New Term Tran- che 2“ in Höhe von EUR 16,0 Mio. aufgelegt. Beide Tranchen sind vorrangig. Zu den Abschlussstichtagen ergeben sich die folgenden Darlehensstände (inklusive aus- stehender Zinsen) der Tranche A Darlehen sowie der Super-Senior-Verbindlichkeiten: Die restlichen Darlehensstände in Höhe von TEUR 11.043 (2013: TEUR 12.145) setzen sich zum Abschussstichtag aus folgenden Darlehensgebern zusammen: Stadtsparkasse Magdeburg in Höhe von TEUR 4.611 (2013: TEUR 5.948), Sparkasse Gelsenkirchen in Höhe von TEUR 4.381 (2013: TEUR 5.585), Volksbank Magdeburg in Höhe von TEUR 525 (2013: TEUR 600) und Sonstigen in Höhe von TEUR 1.526 (2013: TEUR 12). TEUR 31.12.2014 31.12.2013 Senior Tranche A Darlehen (Laufzeit bis 30.06.2017, 31.12.2013: bis zum 30.06.2014) 542.504 523.433 Second Lien Tranche A Darlehen (Laufzeit bis 31.12.2017, 31.12.2013: bis zum 31.12.2014) 37.627 35.684 Mezzanine Tranche A Darlehen (Laufzeit bis 30.06.2018, 31.12.2013: bis zum 30.06.2015) 35.630 33.790 Super Senior Tranche 2 (Laufzeit bis 30.06.2017, 31.12.2013: bis zum 30.06.2014 ) 16.160 16.386 Super Senior Revolving Facility (Laufzeit bis 30.06.2017, 31.12.2013: bis zum 30.06.2014) 209 212 632.130 609.505 134 Geschäftsbericht 2014 TEUR 31.12.201431.12.2013 (Laufzeit bis 30.06.2017, 31.12.2013: bis zum 30.06.2014) 542.504523.433 (Laufzeit bis 31.12.2017, 31.12.2013: bis zum 31.12.2014) 37.62735.684 (Laufzeit bis 30.06.2018, 31.12.2013: bis zum 30.06.2015) 35.63033.790 (Laufzeit bis 30.06.2017, 31.12.2013: bis zum 30.06.2014 ) 16.16016.386 (Laufzeit bis 30.06.2017, 31.12.2013: bis zum 30.06.2014) 209212 632.130609.505

Seitenübersicht