Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Tele Columbus Geschäftsbericht 2014, deutsch - Investor Relations

Relations 2014 war für die Tele Columbus AG ein sehr spannendes Jahr, in dem sich die Tele Colum- bus AG intensiv auf den Börsengang vorbereitete. Anfang des Jahres wurde mit den notwendigen Vorbereitungen begonnen, damit die Standards für einen Börsengang erfüllt werden konnten. Die umfangreichen Vorarbeiten betrafen zum Beispiel die Einführung der inter­nationalen ­Buchführungs- und Berichtsstandards (IFRS), die Etablierung einer Segment­berichterstattung, eines Managementinformationssystems sowie interner Kontrollsysteme. Außerdem hat die Gesellschaft Regularien wie eine Insider-, eine Ad-hoc-Richtlinie und eine Risikomatrix verabschiedet. In diesem Zusammenhang war auch die Etablierung einer Investor-Relations-Abteilung im Juni 2014 zu sehen. Um die Kapitalmärkte auf Tele Columbus als Börsenaspiranten aufmerksam zu machen, hat Tele Columbus kurz nach Aufnahme der Investor-Relations-Aktivitäten an ­folgenden Konferenzen teilgenommen: 17. Juni 2014: Goldman Sachs Fourth Annual Cable & Convergence Konferenz in London 24. Juni 2014: J.P.Morgan Cazenove Media CEO Konferenz in London Mit Wirkung zum 12. September 2014 wurde die Tele Columbus Holding GmbH in eine Aktien- gesellschaft – Tele Columbus AG – umgewandelt und ein Aufsichtsrat konstituiert. Wenige Tage später, am 30. September 2014, gab die Gesellschaft bekannt, dass bis Ende des Jahres 2014 eine Börsennotierung an der Frankfurter Wertpapierbörse angestrebt wird. Als begleitende IPO-Banken wurden Goldman Sachs International und J.P. Morgan verpflichtet sowie als weitere Konsortialbanken zusätzlich BofA Merrill Lynch und Berenberg. Investor 39 Unternehmen Konzernlagebericht Konzernabschluss Weitere Informationen Investor Relations

Seitenübersicht