Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Tele Columbus Geschäftsbericht 2014, deutsch

2.3 Lage 2.3.1 Ertragslage Tele Columbus konnte im Geschäftsjahr 2014 seine Strategie erfolgreich umsetzen. Der Umsatz des Geschäftsjahres 2014 stieg im Vergleich zum Vorjahr um 3,3 % auf TEUR 213.094 (2013: TEUR 206.222). Während sich die Erlöse aus dem Segment TV auch infolge rückläufiger Bestände um 1,2 % auf TEUR 156.929 verringerten, konnten die Umsätze im Segment „Internet und Telefonie“ von TEUR 43.254 auf TEUR 51.837 deutlich gesteigert werden. Die sonstigen Umsatzerlöse verän- derten sich im Vorjahresvergleich nur unwesentlich und beliefen sich auf TEUR 4.328. Die Betriebsleistung, definiert als Summe aus den Umsatzerlösen, den anderen Erträgen sowie aktivierten Eigenleistungen, sank im Berichtsjahr um rund 1,6 % auf TEUR 235.407 (2013: TEUR 239.167). Der Rückgang resultiert im Wesentlichen aus der Verringerung der anderen Erträge von TEUR 26.068 auf TEUR 15.664 insbesondere in Folge geringerer Erlöse aus der Auf- lösung von Rückstellungen und Ausbuchung von Verbindlichkeiten in Höhe von TEUR 3.031 (2013: TEUR 14.448). Der Bruttogewinn betrug TEUR 159.357 (2013: TEUR 155.384), die Bruttogewinnmarge 74,8 % (2013: 75,3 %). Der Materialaufwand betrug im Geschäftsjahr 2014 TEUR 76.050 (2013: TEUR 83.783). Der Rückgang resultiert im Wesentlichen aus gesunkenen Aufwendungen für bezogene Leis- tungen / Waren. Die damit zusammenhängenden gesunkenen Signalentgelte Dritter sind auf Konzernumsatz in Mio. Euro 00 6060 120120 180180 240240 206,2 213,0 20132013 20142014 0 60 120 180 240 Internet & Telefonie Konzernumsatz 2014 nach Segmenten in Mio. Euro 51,8 Kabel-TV Andere 156,9 4,3 Die Betriebsleistung lag bei TEUR 235.407 235.407 55 Unternehmen Konzernlagebericht Konzernabschluss Weitere Informationen 006060120120180180240240 060120180240

Seitenübersicht