Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Tele Columbus Geschäftsbericht 2014, deutsch

Angaben zu nahestehenden Personen im Sinne des IAS 24 Die folgenden nahestehenden Personen hielten zum 31. Dezember 2014 über die Tele Columbus New Management Participation GmbH & Co. KG, Berlin (TC MP KG), und mittelbar über deren Beteiligung an der Tele Columbus ­Holdings SA, Luxemburg, und deren Beteiligung an der Tele Columbus Management S.à r.l, Luxemburg, auf durchgerechneter Basis den folgenden Anteil an der Gesellschaft: Anzahl der Aktien (durchgerechnete Anzahl) % des Gesamtkapitals (durchgerechneter Wert) Christian Boekhorst 348.435 1,74 % Yves Leterme 348.435 1,74 % Ronny Verhelst 1.117.395 5,58 % Frank Posnanski 839.048 4,19 % Die TC MP KG wurde mit Gesellschaftsvertrag vom 21. Februar 2014 (geändert am 7. März 2014) gegründet und am 28. Februar 2014 in das Handelsregister am Amtsgericht Charlottenburg unter HRA 49297 B eingetragen. Komplementärin der TC MP KG ist die Tele ­Columbus MEP GmbH, deren Geschäftsanteile zu 100 % von der Tele Columbus S.à r.l. gehalten werden. Kommanditisten sind die Tele Columbus Management S.à r.l., die beiden Vorstandsmitglieder, die Aufsichtsratsmitglieder Christian Boekhorst und Yves Leterme sowie weitere Führungskräfte der Tele Columbus AG. Die Geschäftsführung der TC MP KG obliegt der Tele Columbus Management S.à r.l., vertreten wird die TC MP KG durch ihre Komplemen­ tärin. Die Kommanditisten haben im Geschäftsjahr 2014 durch Leistung einer Einlage in Höhe des Nominalbetrages von jeweils EUR 100,00 ihre Kommanditbeteiligungen an der TC MP KG erworben. Die Regelungen des der Beteiligung zugrundeliegenden Management-Beteiligungs- programms binden die Beteiligung der Vorstände und der weiteren Führungs­kräfte an das Bestehen eines aktiven Beschäftigungsverhältnisses bei der Tele Columbus AG bzw. eines ihrer Tochterunternehmen. Die TC MP KG hält 16,75 % des gesamten wirtschaft­lichen Inte­resses und der Stimmrechtsbeteiligung an der Tele Columbus Holdings SA. Es ist beabsichtigt, die Tele Columbus Holdings SA und deren 100 %-ige Tochter, die Tele Columbus Management S.à r.l., zu liquidieren. Die TC MP KG erhält, als Gesellschafterin der Tele Columbus Holdings SA, 16,75 % des zu verteilenden Liqui­da­tionsvermögens, das nach dem Liquidationsbeschluss der Hauptversammlung der Tele Columbus SA als Vorab-­Liquidationserlös an die Gesellschafter ausgeschüttet wird. Die Höhe des zu verteilenden Liquidationsvermögens ergibt sich aus dem Verkaufserlös der Aktien der Tele Columbus Management S.à r.l. an der Tele Columbus AG im Rahmen des Börsengangs abzüglich aller im Zusammenhang mit dem Börsengang angefallenen Kosten und Aufwendungen sowie abzüglich weiterer Verbindlichkeiten der Tele Columbus Management S.à r.l. und der Tele Columbus Holdings SA. Die TC MP KG hat sich mit Vertrag vom 9. Januar 2015 gegenüber den Konsortialbanken des Börsengangs verpflichtet, 50 % des Liquidationserlöses in Aktien der Tele Columbus AG zu reinvestieren. Weiter hat sie sich verpflichtet, nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Goldman Sachs International, London, und J.P. Morgan Securities plc, London, die nur aus wichtigem Grund verweigert werden darf, für einen Zeitraum, der zwölf Monate nach dem ersten Tag des Börsenhandels endet, von bestimmten Transaktionen betreffend die Aktien ­abzusehen und sich nicht an bestimmten Maßnahmen betreffend das Grund­kapital der Tele Columbus AG zu beteiligen. 78 Geschäftsbericht 2014 Christian Boekhorst 348.4351,74 % Yves Leterme 348.4351,74 % Ronny Verhelst 1.117.3955,58 % Frank Posnanski 839.0484,19 %

Seitenübersicht